Sie bezeichnet die noch relativ junge Wissenschaft des "gelingenden Lebens", wird oftmals auch Glücksforschung genannt und wurde u.a. von Martin Seligman gegründet. Kurzum: Positive Psychologie untersucht ganz genau, was für ein glückliches Leben wichtig ist und wie man es als Einzelner schaffen kann, erfüllter und zufriedener zu sein.

Kann man Glück also lernen?: Ja, das geht. 

Und genau das zeige ich Dir im Glücks-Coaching, :). 

... Dich besser und positiver kennenzulernen und auf Deine Stärken zu bauen

... Deine Lebensfreude und positiven Emotionen zu erhöhen

... produktiver zu werden, in den Flow zu kommen

... mehr Sinn im Leben zu finden

... Deine Werte (positiv) zu definieren

... positive Beziehungen zu anderen aufzubauen

... Deine Ziele besser zu erreichen

... humorvoller und gelassener durch's Leben zu gehen

... achtsamer zu leben und somit bessere Entscheidungen zu treffen

Dann vereinbare jetzt Dein kostenloses Erstgespräch!